Klimaservice

KLIMASERVICE – WARUM IST ER SO WICHTIG?

Eine Klimaanlage gehört heutzutage bei den meisten Autos zur Serienausstattung. Der Grund: Wird es zu heiß im Fahrzeug, ist das nicht nur unangenehm für Fahrer und Insassen, sondern sogar gefährlich. Der Grund: Fährt der Autobesitzer bei großer Hitze im Wagen, sinkt die Konzentration. Wer mit seinen Händen eher zum Trinkbecher greift und den Schweiß von der Stirn tupft, reagiert nicht schnell genug, wenn es darauf ankommt. Dadurch steigt das Unfallrisiko.

Eine Klimaanlage senkt die Innentemperatur des Fahrzeuges und hilft dem Fahrer, einen kühlen Kopf zu bewahren. Ist genügend Kältemittel in der Klimaanlage, regelt sie die Temperatur auf die vom Fahrer angegebene Gradzahl.

Der von Autowerkstätten angebotene Klimaanlagen Service sorgt dafür, dass die Klimaanlage stets einwandfrei und zuverlässig kühlt. Fachexperten empfehlen, die Klimaanlage mindestens einmal jährlich checken zu lassen.

Achtung: Selbst Hand anlegen und die Klimaanlage auffüllen? Das ist keine gute Idee! Eine Klimaanlage befüllen oder desinfizieren ist nicht dasselbe wie einfach aufzutanken. Autobesitzer sparen zwar auf den ersten Blick Geld, wenn sie sich eigenständig um die Klimaanlage kümmern. Häufig verschwenden sie durch fehlende Fachkenntnisse aber einfach nur das Kältemittel und verursachen hohe Umweltschäden.

Vernachlässigen Autobesitzer die Klimaanlagen Wartung, können zudem größere Schäden an den einzelnen Bauteilen des Systems entstehen. Sie zu reparieren, kann teuer werden. Deshalb lohnt sich der Weg in die Werkstatt. Ein guter Zeitpunkt für den Klimacheck durch Profis ist das Frühjahr. Praxistipp: Wenn Autofahrer im Frühjahr Winter- auf Sommerreifen wechseln, einfach gleichzeitig die Klimaanlage befüllen lassen.